/> Ich hab 1000 US-Dollar an Unternehmer verliehen - christian renz // bassist - Stuttgart

21/11

2010

Ich hab 1000 US-Dollar an Unternehmer verliehen

Ich habe in diesem Blog Kiva schonmal erwähnt. Es handelt sich dabei um eine fantastische Mikrofinanzorganisation, mit der man jemand in der dritten Welt 25 Dollar so einfach leihen kann, wie man sich sonst ein Buch auf Amazon kauft. Mit diesem Geld kann diese Person dann ihr Mini-Unternehmen aufbauen.

Wenn du dir mal meine Seite auf Kiva anschaust, fällt dir vielleicht auf, dass ich Stand heute vierzig Darlehen ausgegeben habe. Weil jedes Darlehen mindestens 25 US-Dollar umfasst, bedeutet das: Ich habe insgesamt 1000 US-Dollar an vierzig verschiedene Leute (oder Gruppen) auf der ganzen Welt verliehen! Weil das Geld aber natürlich nach einer gewissen Frist zurückbezahlt wird, bedeutet das, dass ich viel weniger als diese 1000 US-Dollar investieren musste – ich habe einfach das gleiche Geld immer wieder an andere Leute verliehen.

Übrigens, Darlehen 39 und 40 gingen an die Kuña Rory Group in Paraguay und Delfina in Peru. Mit den Darlehen werden Waren und ein Kühlschrank sowie eine Kuh und Dünger angeschafft.

Vielleichst hast du ja auch Lust mitzumachen und mich vielleicht sogar zu übertrumpfen? :-)


Kiva - loans that change lives

Kommentar schreiben